Zur Hauptnavigation springenZum Inhalt springen

Den Schmerz besiegen

In der icelab-Kältekammer erleben Sie oft eine sofortige, einige Stunden anhaltende Schmerzbefreiung, die in der Physiotherapie sowie für Bewegungs- und Entspannungsübungen genutzt wird. Dieser Effekt steigert sich nach mehreren Durchgängen, so dass die Schmerzlinderung bzw. -befreiung über einen längeren Zeitraum anhalten kann und Heilungsprozesse beschleunigt werden. Daher ist eine Serie von icelab-Gängen, deren Häufigkeit vom Krankheitsbild abhängt, für einen Therapieerfolg unbedingt erforderlich.

Es kommt bei einer Serie von icelab-Gängen durch den starken Kältereiz häufig zu einer Löschung des bei Menschen mit chronischen Schmerzen übersensiblen Schmerzgedächtnisses – Bewegungen fallen wieder leichter, Entzündungen und Verletzungen werden gehemmt, Verkrampfungen lösen sich, Mobilität und Lebensqualität steigen.

Sprengen Sie die Fesseln Ihrer Schmerzen, für neue Freiheit in jeder Bewegung.

Unser Tipp:

icelab pur | 6er-Ticket: Eine Serie von ice-lab-Gängen verstärkt die Wirkung nachhaltig.

zum shop

Sich wohl und ausgeglichen fühlen

Als starker Reiz löst Kälte ein Gefühl von Frische und Wachheit aus. Die körperliche und die mentale Leistungsfähigkeit steigen, das Koordinationsvermögen wird optimiert. Daher wird die Ganzkörper-Tiefkälte heute auch zunehmend in Medical-Wellness-Zentren zur allgemeinen Entspannung, bei Burn-Out-Erkrankungen sowie bei Schlafstörungen eingesetzt.

Fühlen Sie sich einfach großartig und finden Sie zurück in Ihr Gleichgewicht.

Unser Tipp:

icelab-Anti-Stress-Paket: Einfach mal "runterkommen" mit einem Gang in die icelab -110° C Kältekammer und einem entspannenden Aufenthalt (45 Minuten) in der Totes-Meer-Salzgrotte.

zum shop

Mehr Leistung in Sport und Alltag

In zahlreichen Studien wurde der leistungssteigernde und regenerative Effekt der Tiefkälte bereits nachgewiesen. Daher ist die icelab-Kältetherapie im Leistungssport heute schon fest etabliert. Vor dem Training führt die Tiefkälte zu einer besseren Muskeldurchblutung, der Sauerstoffverbrauch und die Herzfrequenz steigen weniger an. Der Organismus arbeitet ökonomischer, die Ausdauer steigt deutlich. Nach dem Training fördert die Tiefkälte die Regeneration, beschleunigt Heilungsprozesse bei leichten Sportverletzungen und beugt Muskelkater vor.

Steigern Sie Ihre Power und Ausdauer – Schwächephasen halten Sie nicht mehr auf.

Unser Tipp:

icelab-fit-Paket: Ein echter Frische-Kick für neuen Schwung ist der Gang in die icelab -110 ° C Kältekammer mit anschließender Aromaöl-Massage (25 Minuten).

zum shop