Schwimmkurse

04.08.2020

Erfolgreicher Abschluss der ersten Kinder-Schwimmkurse

Strahlende Gesichter: Schwimmlehrer Malte Habig, Cedrik Bark und Kurdirektor Stefan Ziegler freuen sich mit den erfolgreichen Teilnehmern eines Kurses.

Schwimmen, tauchen und ganz viel Spaß: Ein sicheres Verhalten im Wasser, spielerisches Erlernen der Brustschwimmtechnik, Sprünge und tauchen ohne Schwimmbrille: Die bereits im Februar begonnenen Schwimmkurse für Kinder konnten nun – nach der fast viermonatigen coronabedingten Unterbrechung – erfolgreich abgeschlossen werden. 

Zwei Kurse mit jeweils 10 Einheiten richteten sich an junge Teilnehmer, die die Angst vor dem Wasser verlieren und Spaß an der Bewegung im Wasser bekommen sollten, um am Ende erfolgreich an der Seepferdchen-Prüfung teilnehmen zu können. Für die Kinder des Aufbau-Kurses galt es die bereits vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten weiter zu  festigen, um einen sicheren Umgang im Element Wasser zu bekommen.

Aufgrund der positiven Resonanz und sehr hohen Nachfrage, werden Malte Habig (Meister für Bäderbetriebe) und Denis Schreiner (Fachangestellter für Bäderbetriebe) künftig weitere Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten.