WILLKOMMEN IN DER SPESSART THERME

Bitte Marketing-Cookies akzeptieren, um dieses externe Video anzusehen.

Wir haben vorübergehend geschlossen – das PhysioVitamed bleibt geöffnet!

Seit Montag, 2. November 2020, sind die Türen der Spessart Therme vorübergehend geschlossen (Pressemitteilung vom 30.10.20). Das PhysioVitamed ist für ärztlich verordente Anwendungen, wie z.B. Krankengymnastik oder Lymphdrainage, weiterhin durchgehend geöffnet.

Leider können wir derzeit (Stand 8.32021) noch nicht absehen, wann wir die Therme und die 4-Sterne-Sauna wieder öffnen dürfen. Doch wir bereiten alles vor, um dies schnellstmöglich zu tun, sobald die Corona-Verordnungen es erlauben. Danke, dass Sie sich im vergangenen Jahr an unser Hygienekonzept gehalten haben und wir so viele positive Rückmeldungen dafür bekommen haben. Hierauf werden wir bei der Wiedereröffnung aufbauen. Wir werden Sie hier und auf unserer Facebook-Seite auf dem Laufenden halten und freuen uns schon jetzt, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

+++Aktuelle Mitteilung+++
Ab dem 15. März 2021 dürfen und werden wir nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Hessen vom 8. März 2021 das WellVitamed für Wellness- und Beautyanwendungen öffnen.


PhysioVitamed – Das sind wir und unser Angebot für Sie

Im PhysioVitamed können Verordnungen aller gesetzlich und privat Krankenversicherten sowie Berufsgenossenschaften nach BG-Unfällen abgerechnet werden. Selbstverständlich sind Leistungen im Rahmen ambulanter Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten, sogenannte „offene Badekuren“, möglich – übrigens auch von zu Hause aus.
Neben den klassischen Kompetenzen im Bereich der Physiotherapie verfügen alle Mitarbeiter*innen über besondere Zusatzqualifikationen. Darüber hinaus bietet das PhysioVitamed – so es die coronabedingte Verordnungslage wieder zulässt – die Möglichkeit der Tiefkältetherapie in der icelab -110° Celsius Kältekammer sowie die verordnungsfähige Krankengymnastik im Sole-Wasser. Das Team betreut zudem das breite Aqua-Fitness-Angebot – Kurse im Wasser, die im Rahmen des Präventionsgesetzes der gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind.

Infomieren Sie sich gerne in unserer PhysioVitamed-Serie über das breite Angebotsspektrum und lernen Sie unser Team kennen.

Haben Sie Interesse Teil des PhysioVitamed-Teams zu werden? Die kommunale Kur und Freizeit GmbH sucht für das PhysioVitamed in der Spessart Therme Verstärkung in Voll- oder TeilzeitWeitere Informationen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, das PhyisoVitamed-Team auf Sie als neue/n Kollegen/in!

WellVitamed ist wieder geöffnet!

Endlich ist es soweit - wir freuen uns sehr, Sie im WellVitamed der Spessart Therme seit dem 15. März wieder mit wunderbaren Wellnessmassagen und Beautyanwendungen verwöhnen zu dürfen!

Wir haben für das WellVitamed ein aktuelles Hygienekonzept erarbeitet, denn wir bleiben natürlich vorsichtig. 

Bitte vereinbaren Sie auf jeden Fall vorab telefonisch einen Termin unter 06056 744-198. So können wir bereits im Vorfeld Ihre Fragen beantworten und alles Notwendige klären.

P.S.: Die icelab -110 C Kältekammer muss zunächst leider geschlossen bleiben.

JETZT ANMELDEN – Mitte April beginnen die Aqua-Fitness-Kurse

Mitte April beginnen unsere Aqua-Fitness-Kurse. Viele Kassen übernehmen für die im Rahmen der Prävention anerkannten Kurse bis zu 80 Prozent der Kosten. Es lohnt sich also bei der eigenen Kasse nachzufragen.

Aqua-Power-Mix, Aqua-Soft, Aqua-Jumping ... zur Auswahl stehen Kurse für verschiedene Ansprüche. Sofern die Spessart Therme aufgrund der Corona-Verordnungen bis zum Kursstart nicht geöffnet sein wird, erhalten Sie selbstverständlich die Kursgebühr erstattet.

zur Anmeldung ...

Ambulante und stationäre Vorsorgeleistungen werden Kassen-Pflichtleistungen

Ein Silberstreif am Horizont in coronagetrübten Zeiten für die Heilbäder und Kurorte in Hessen ist das Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung. Denn das im Dezember 2020 im Deutschen Bundestag beschlossene Gesetz sieht vor, dass die ambulanten und stationären Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten von Ermessens- in Pflichtleistungen der Krankenkassen umgewandelt werden. Damit erfüllt sich eine Forderung des Deutschen Heilbäderverbandes, die der Branchenverband gemeinsam mit den Heilbäderverbänden der Bundesländer formuliert hat. Mehr

Ausbildung zum "Fachangestellten für Bäderbetriebe" (m/w/d)

Wir suchen zum 1. August 2021 einen Azubi "Fachangestellter für Bäderbetriebe" (m/w/d) in der Spessart Therme.

Sie sollten mindestens einen Hauptschulabschluss mit befriedigenden Leistungen in Mathematik und Physik/Chemie haben. Schwimmen und Tauchen sollten für Sie kein Fremdwort sein. Eine DLRG-Ausbildung ist von Vorteil. Sie arbeiten gerne im Team, erledigen Ihre Aufgaben motiviert, sorgfältig und sind flexibel. Interesse an technischen Abläufen, Anlagen und Geräten ist vorhanden.

Mehr Infos ...