TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN

Bei der traditionellen chinesischen Medizin stehen der Mensch und seine Lebensenergie, das Qi, im Mittelpunkt der Behandlung. Ist der Energiefluss entlang bestimmter Energieleitbahnen (Meridiane) durch seelische Belastungen, Stress, Krankheit oder andere Störungen blockiert, kann durch die TCM-Techniken das Qi wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert und Blockaden gelöst – Körper und Seele können sich wieder entspannen.

Chinesisches Schröpfen

Im sogenannten Schröpfglas wird durch Wärme zunächst ein Unterdruck erzeugt, bevor es anschließend auf die Haut gesetzt wird. Durch das Vakuum werden tiefliegende Verhärtungen des Bindegewebes sowie hartnäckige Verspannungen und Verklebungen des Gewebes gelöst. Aufgrund seiner die Durchblutung anregenden Wirkung zählt man das Schröpfen zu den entgiftenden Verfahren und wendet es an bei Problemen am Stütz- und Bewegungsapparat, internistischen und rheumatischen Erkrankungen sowie Rückenbeschwerden.

(25 Minuten) € 35,00

Online-Shop ...

Shiatsu - sanfte Druckmassage

Shiatsu ist eine uralte chinesische Druck-, Dehn-, und Strecktechnik, die den körperlichen und seelischen Energiehaushalt wieder ins Gleichgewicht bringt.

Diese Technik ist daher nicht nur bei körperlicher Anspannung sehr wohltuend. Sie wird auch als besonders entspannend und lösend empfunden, wenn die Missempfindungen seelischen Ursprung haben (z.B. Burnout, Rekonvaleszenz nach Krankheit, akute Stresssituationen). Shiatsu lebt von seinem absolut achtsamen und respektvollen Ablauf. Der Gast liegt während der Behandlung vollständig bekleidet und bequem in Seitenlage auf einer Bodenmatte.

  • (25 Minuten) € 35,00
  • (55 Minuten) € 60,00
  • (85 Minuten) € 85,00

Online-Shop ...

Guasha - Massage mit Schabern

Mit einem speziellen Hautschaber werden bestimmte Hautareale an den Energieleitbahnen und entlang der Muskulatur appliziert. Die entsprechenden Reaktionen der Haut sowie die angeregte Durchblutung lösen Verklebungen und Verhärtungen in Haut, Unterhaut, Bindegewebe und Muskulatur. Behandelt werden Schmerzsyndrome, Rücken- und Nackenschmerzen, Arthrose, Rheuma sowie chronische Ermüdungszustände.

(25 Minuten) € 35,00

Online-Shop ...

Tuina - chinesische Manualtherapie

Diese chinesische Variante der Manualtherapie wirkt über Techniken wie Schieben, Drücken und Reiben auf vielfältige Akkupressurpunkte. Mit den insgesamt 18 Grundgriffen werden Blockaden in Gelenken, der Muskulatur und verspanntem Gewebe gelöst. Das Auflösen von Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, Asthma sowie Gelenk- und Energieblockaden stehen hier im Vordergrund.
(25 Minuten) € 35,00
(55 Minuten) € 60,00

Online-Shop ...

Ohr-Druck-Therapie

Die Ohr-Druck-Therapie ist eine der ältesten Sonderformen der Akupressur, d.h. dem gezielten, pulsierendem Drücken bzw. Reiben bestimmter Punkte am Ohr. Die Zusammenhänge zwischen Ohrarealen und bestimmten Körperregionen bzw. Organen sind bereits seit über 2000 Jahren bekannt. Bei der Ohr-Druck-Therapie wird nun statt mit Akupunkturnadeln mit einem speziellen Pflanzensamenpflaster ein Dauerreiz initiiert. Dabei übt ein auf ein Pflaster fixiertes Nelkensamenkorn, das auf einen zu behandelnden Akupressur-Punkt am Ohr aufgeklebt wird, einen konstanten Druck aus. Der Effekt wird durch eigene, mehrmals täglich durch­zuführende Druckmanipulationen unterstützt.

Diese 20-minütigeTherapie wird vor allem bei Spannungskopfschmerzen, Erschöpfungszuständen und Problemen am Stütz- und Bewegungsapparat angewendet.

(20 Minuten) € 25,00

Online-Shop ...