SPESSART THERME BAD SODEN-SALMÜNSTER

TAG DER SOLE am 19. November 2017 in der Spessart Therme

Die original Bad Sodener Natur-Sole des Fritz-Hamm-Sprudels und des König-Heinrich-Sprudels machen unsere Angebote zu etwas ganz Besonderem und Einzigartigem. Sie fließt in alle Becken der Spessart Therme, ist Bestandteil einmaliger Wellness-Verwöhnmassagen im WellVitamed und der Sole-Fit-Produkte.

Natürlich gibt es am Tag der Sole wieder interessante Aktionsangebote - reinschauen lohnt sich also ...

Wie technisch aufwendig der Betrieb eines Thermalsole-Bades ist, zeigt Markus Kosloswki um 10.30 Uhr bei einem seltenen Blick hinter die Kulissen bzw. in den Keller der Spessart Therme. Und der städtische Bau-Ing. Matthias Engelkamp zeigt die Baustelle des 25-Meter-Beckens erstmals aus einem ganz neuen Blickwinkel.

Mehr Infos zum Tad der Sole ...

SPESSART-LICHTER: Das Winter-Highlight im Thermalsole-Bad

Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und entspannen Sie bei einem Wohlfühlabend bei Kerzenschein in der Thermalsole-Badelandschaft der Spessart Therme. Ab 19 Uhr jeden 1. + 3. Freitag von Dezember bis März.

Es gelten die normalen Eintrittspreise, ab 19 Uhr sogar das Guten-Abend-Ticket! Mehr...

INFOSTUNDE: icelab -110° C Ganzkörper-Kältetherapie

Die Kältetherapie bei minus 110° C ist eine bewährte physikalischen Therapie z.B. bei chronischen Schmerzen, Rheuma oder bei Stress.

Unsere Physiotherapeuten informieren kostenlos und umfangreich über die icelab-Kältetherapie am

Montag, 20.11.2017, 16 Uhr und
Montag, 18.12.2017, 18 Uhr

SAUNA-SPÄTSCHICHT: Langer Bade - und Sauna-Abend am 25. Nov. + 29. Dez.

Gönnen Sie sich einen langen, entspannten Sauna-Abend (fast) ohne Blick auf die Uhr. Ab 22.45 Uhr steht die gesamte Thermalsole-Badelandschaft zum textilfreien Schwimmen (auch ohne Saunabesuch) zur Verfügung. Und das alles zum regulären Eintrittspreis. Mehr 

SEBASTIAN RODE in der icelab-Kältekammer der Spessart Therme

Sebastian Rode, Mittelfeldspieler bei Borussia Dortmund, hat in seiner Fußballer­karriere schon einige Verletzungen wegstecken müssen. Derzeit kuriert er eine bei Fußballern häufiger vor­kom­men­de Schambein­en­tzündung aus. Dabei setzt er u.a. auf die ent­zün­dungshemmende und schmerz­­­lindernde Wirkung der Ganzkörper-Kältetherapie bei minus 110° C, die er aus seiner Zeit bei Bayern München kennt. Der aus Hähnlein stammende Rode ist über seinen Vater auf die icelab-Kältekammer in der Spessart Therme aufmerksam geworden. Ihm empfahl er wegen anhaltender Schwellungen und Bewegungs­einschränkungen nach einer schweren Fußverletzung die Tiefkältetherapie. Auf der Suche nach dem nächstgelegenen icelab kamen sie auf die Spessart Therme. Mit Erfolg, denn „mein Vater geht inzwischen sogar wieder arbeiten“, so Rode. Seither schaut er immer wieder gerne für einen kurzen „Frische-Kick“ in der Spessart Therme vorbei.

HEILSAM: Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Mit gezielten Handgriffen oder mit Hilfe von Schabern oder Gläsern werden von der TCM-Therapeutin vielfältige Akkupressurpunkte aktiviert und Blockaden gelöst - eine Wohltat bei Verspannungen, Rücken- und Gelenkproblemen. Probieren Sie es aus ...

ANBAU DES 25m SCHWIMMBECKENS AN DER SPESSART THERME

Bis Ende 2018  wird das Angebot der Spessart Therme um ein 25 m Schwimmbecken erweitert.

Aktuelle Informationen zum Bau und Stand der Baumaßnahme finden Sie immer aktuell hier